Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorheriger  Nächster  Druckversion

Naturspaziergang 25: Freischbachtal

Ruhezone an der  Wellbachtalstraße

Rastplatz im Freischbachtal

Nat25-3.JPG (51558 Byte)

Charakter: Großartig wildes Seitental des Wellbachtales, größtenteils Wiesental in sonnengünstiger Ost-West-Richtung; geschotterter Forstweg; enger Talschluss zwischen steil aufragenden Bergflanken

Ort: Rinnthal

Start: Am Beginn des Freischbachtales an der Wellbachtalstraße (von Annweiler kommend von der Bundesstraße 10 Richtung Johanniskreuz abzweigen und nach 2 km links auf Feldweg)

Länge: 3 km bis zu den Forellenteichen, weitere 2 km bis in den Talschluss

Karten 1:25.000: "Vom Johanniskreuz bis Pirmasens", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-401-1) oder "Hauenstein und Trifelsland", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-88-1)


Die Berge und Täler rechts und links der Wellbachtalstraße, welche die Region Annweiler mit Kaiserslautern verbindet, zählen zum Unberührtesten, das der Pfälzerwald zu bieten hat. So auch das tief eingeschnittene und dennoch nicht triste Freischbachtal.

Die letzten Verkehrsgeräusche der Wellbachtalstraße, die von Motorradfahrern gerne für den finalen Ritt genommen wird, bleiben bald hinter uns. Unser Tal ist Balsam für geplagte Grostadtseelen - wer hier nicht abschalten kann, schafft es nirgends. Immer auf der rechten Talseite geht es fast eben zwischen Wiesen und der steilen, mit bemoosten Felsblöcken durchsetzten Bergflanke südwestwärts. Wir passieren einige Forellenteiche und kommen dann zu einer Jagdhütte. Wer hier noch weiter geht, kommt in den bewaldeten, strengen Talschluss mit der Freischbachquelle, wo sich die Berghänge aufsteilen wie selten in einem Mittelgebirge.


Benachbarte Wanderungen:
Rundwanderung 30 Aus dem Wellbachtal zum Luitpoldturm (Anschluss im Freischbachtal)
Rundwanderung 43 Auf Umwegen zum Annweiler Forsthaus (Anschluss im Freischbachtal)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

In der näheren Umgebung:
Wasgaufreibad Hauenstein Freischwimmbad Annweiler,
Burg Trifels, Johanniskreuz (Ausflugsgaststätten, Motorradfahrertreff),
Haus der Nachhaltigkeit in  Johanniskreuz, Wild- und Wanderpark Silz,
Deutsche Weinstraße,
Schuhmuseum Hauenstein

Regionale Tourist-Infos:
Trifelsland
Tourismusregion Hauenstein

Tourismusgemeinden:
Rinnthal
Wilgartswiesen
Hermersbergerhof
Hofstätten
Johanniskreuz
Annweiler

Sonstiges:
Museum unterm Trifels Annweiler