Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorheriger  Nächster  Druckversion

Naturspaziergang 23: Naturschutzgebiet Moosbachtal

Stille Auen im Schatten des Mückenkopfes

Charakter: Weite Tallandschaft mit vielen Feuchtbiotopen und einem märchenhaften Seerosenweiher; zu Beginn asphaltierter, dann geschotterter Weg; im Talschluss sandiger Waldweg

Ort: Dahn

Start: Am Ende des Moosbachtal-Sträßchens (von der Straße zwischen Hinterweidenthal und Dahn beschildert zum Neudahner Weiher und 3 km talaufwärts bis zum Verbotsschild)

Länge: 2 km bis zum Kranzwoog, weitere 1 km bis in den Talschluss

Karte 1:25.000: "Westlicher Wasgau mit Dahn", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-403-5)


Rund um die Dahner Hütte des Pfälzerwaldvereins gibt es eine solche Fülle an Möglichkeiten für größere und kleinere Wanderungen, dass man damit mehr als einen Urlaub ausfüllen kann. Wir beginnen unseren Spaziergang durch das hintere Moosbachtal unweit dieses beliebten Wandererstützpunktes. Fast 3 km sind es bis zum Talschluss, vorher bietet sich als Umkehrpunkt der Kranzwoog an, ein über und über mit Seerosen besetzter verträumter Weiher.

Der Spaziergang lässt sich als Rundweg anlegen, indem man auf der rechten Talseite zunächst einem asphaltierten Forststräßchen folgt, nach einer guten Viertelstunde einen halblinks abzweigenden Schotterweg zum Kranzwoog nimmt und dort auf die andere Talseite wechselt, wo ein ebenfalls geschotterter Forstweg wieder talabwärts führt. Wem nach mehr ist, geht am Kranzwoog vorbei bis in den engen Talschluss mit der Moosbachquelle.


Benachbarte Wanderungen:
Prädikatsweg Dahner Felsenpfad (Start an der Dahner Hütte)
Rundwanderung 4 Storrbachtal, Hohle Felsen und Eyberg (Anschluss am Wanderparkplatz)
Rundwanderung 5 Von Burg Neudahn zu den Hohlen Felsen (Anschluss am Wanderparkplatz)

Naturspaziergang 6 Im Schneiderfeld (Start am Wanderparkplatz Moosbachtal etwa 1 km vom Ausgangspunkt talabwärts an der Einfahrt zur Dahner Hütte)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Dahner Hütte des PWV
(Öffnungszeiten)

In der näheren Umgebung:
Felslandbad Dahn
Badeweiher Rohrwoog bei Hinterweidenthal und Neudahner Weiher bei Dahn,
Teufelstisch und Spielpark Teufelstisch bei Hinterweidenthal,
Biosphärenhaus Fischbach,
Burgruine Altdahn
,
Burg Berwartstein

Regionale Tourist-Infos:
Dahner Felsenland
Südwestpfalz
Tourismusregion Hauenstein 

Tourismusgemeinden:
Dahn

Hinterweidenthal

  
 

 Anzeigen:

Partner der Naturspaziergänge:

Waldläufer-Schuhe

Waldläufer-Schuhe


In der Umgebung der Tour:

Ferienhaus
Am Schwalbenfelsen

Rad- und Wanderheim

Hotel Eyberg

Hotel Resort, Sports & more

In der Umgebung der Tour:

Hotel-Restaurant
Die Kleine Blume

Oase der Ruhe im Dahner Felsenland

In der Umgebung der Tour:

Landhaus Felsengarten

Gästehaus mit Charme und Flair

Gästehaus Sonnenhöhe

Ihr Gästehaus zum Wohlfühlen

Fewos Haus Am Kirchberg

Im Herzen des Dahner
Felsenlandes

Hotel Eyberg

Hotel Resort, Sports & more

Ferienhaus
Am Schwalbenfelsen

Rad- und Wanderheim

In der Umgebung der Tour:

Wochenendhaus
am Teufelstisch

Das ganz besondere Ferienerlebnis

Villa Romantica
Stilvolle Frühstückspension in einem zentral gelegenen Fachwerkdorf