Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Stippvisite Ziel 8: Kurpfalz-Park

Vergnügungen mit und ohne Eintrittskarte

Hirsch

Gesamtzeit: 90 Minuten

Ort: Wachenheim oder Lindenberg

Das Ziel: Erlebnis-Wildpark in herrlichem Gelände mit Doppelschwebesessellift und zahlreichen Kinderattraktionen, Parkplatz am Park (mehr ...)

Start für Variante 1: Parkplatz am Kurpfalz-Park

Start für Variante 2: Lindenberg, nördliches Ortsende

Start für Variante 3: Parkplatz am Oppauer Haus (zwischen  Wachenheim und Kurpfalz-Park beschildert rechts ab)

Gesamte Gehzeit: 20 Minuten für Variante 1, 35 Minuten für Variante 2

Karten 1:25.000: "Mittel- und Unterhaardt mit Bad Dürkheim", LVermGeo 
(ISBN 978-3-89637-400-4) oder "Bad Dürkheim und Umgebung", Pietruska-Verlag
(ISBN 978-3-934895-79-9)


Für den Kurpfalz-Park sollte man recht viel Zeit einplanen - die Kinder werden es einem danken. Bis der Doppelschwebesessellift, der Hochwildpark, Wildwasserteiche, Spaßboote, Schwanenboote, Scooter, eine Rollerbobbahn und der Kurpfalz-Expreß ausgereizt sind, können schon mehrere Stunden ins Land gehen.

Wer den Reiz der großartigen Umgebung dazu addieren möchte, geht nicht direkt in den Park, sondern nähert sich ihm auf eigenen Füßen von Norden oder Süden.

Variante 1 (für  Sitzwanderer, 2 Minuten): Ab Parkplatz gleich dorthin, wo auch die (am Wochenende zahlreichen) anderen sind.

Variante 2 (von Süden über das Forsthaus Silbertal, 70-90 Minuten ohne Parkbesuch): Von Lindenberg leicht ansteigend immer nordwärts durchs Tal.

Variante 3 (von Norden auf einem Höhenweg, 70-80 Minuten ohne Parkbesuch): Vom Oppauer Haus der Naturfreunde zunächst kurz und steil hinauf zum Wegkreuz Weißer Stein (auch Streckarsch genannt) und dann ohne weiteren Anstieg immer nach Süden.


Benachbarte Wanderungen:
Stippvisite Turm 6 Weinbietturm (Start am Kurpfalz-Park)
Stippvisite Turm 11 Eckkopfturm (Start am Kurpfalz-Park)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

In der näheren Umgebung:
Bad Dürkheim (Kurpark, Saline, Spielbank, Riesenfass, Erlebnisbad Salinarium),
Neustadt an der Weinstraße 
(sehr schöne Innenstadt, Museen),

Deutsche Weinstraße,
Hambacher Schloss
(Maxburg),
Schloss Villa Ludwigshöhe,
Rietburg mit Rietburgbahn-Sessellift bei Edenkoben

Regionale Tourist-Infos:
Region Lambrecht
Neustadt an der Weinstraße
Ferienregion Edenkoben
Ferienregion Maikammer

Tourismusgemeinden:
Wachenheim
Lindenberg
Neustadt an der Weinstraße
Bad Dürkheim
Maikammer
Lambrecht