Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Stippvisite Ziel 7: Friedenskapelle

Spätgeburt in glänzender Lage

Birkenhördt mit der Friedenskapelle

Gesamtzeit: 45-100 Minuten

Das Ziel: Sehr schön auf einem Berg über dem Dorf gelegene, erst 1997 eingeweihte Kapelle

Ort: Birkenhördt

Start: Parkplatz in der Rustelstraße (von Bergzabern kommend am Gasthaus Jägerhof rechts abzweigen)

Karten 1:25.000: "Östl. Wasgau mit Bad Bergzabern", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-404-2) oder "Bad Bergzaberner Land", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-94-2)


Die nach langen, zum Teil kriegsbedingten Geburtswehen 1997 eingeweihte Friedenskapelle steht in ausgezeichneter Lage gute 100 Höhenmeter über dem hübschen Dörfchen Birkenhördt. Am Parkplatz gibt es eine Orientierungstafel, auf der man sich einen Weg zu dem aus heimischem Buntsandstein erbauten Kirchlein aussuchen kann.

FriedenskapelleVariante 1 (direkter Zustieg, 45-55 Minuten): Vom Parkplatz etwas durch das Dorf und direkt hinauf zur gut sichtbaren Kapelle. Dort hat man einen ausgezeichneten Blick in den südlichen Wasgau, der den steilen Anstieg sofort vergessen lässt.

Variante 2 (Kapellenweg, 80-100 Minuten): Der Weg ist durchgängig als Rundweg markiert und führt zunächst etwas nach Nordosten von der Kapelle weg, um sich ihr dann auf einem von Kiefern gesäumten Höhenweg zu nähern.


Benachbarte Wanderungen:
Rundwanderung 27
Hohe Derst und Ruine Guttenberg (von Birkenhördt in 20 Minuten nach Südwesten zum Anschluss an der Wegspinne Birkenhördter Linde)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

In der näheren Umgebung:
Badeweiher Seehof bei Erlenbach,
Bad Bergzabern (Kurpark,
Südpfalz-Therme),
Deutsche Weinstraße,

Wild- und Wanderpark Silz,
Felslandbad Dahn
Burg Trifels,
Burg Berwartstein,
Burgruine Altdahn

Regionale Tourist-Infos:
Region Bad Bergzabern
Südliche Weinstraße
Dahner Felsenland
Südwestpfalz

Tourismusgemeinden:
Bad Bergzabern
Dörrenbach
Böllenborn
Birkenhördt
Silz
Vorderweidenthal
Erlenbach

  
 

 Anzeigen: