Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Burg 17: Madenburg

Eine wahrhaft königliche Aussichtsloge

Gesamtzeit: 40-80 Minuten 

Die Burg: Große Burganlage mit Zwingmauer und Ringmauer, Bergfried, Treppentürmen und Wirtschaftsgebäude, Burgschenke, exquisite Aussicht (mehr..., noch mehr...)

Ort: Eschbach

Start für Variante 1: Wanderparkplatz Madenburg (Sträßchen von Eschbach)

Start für Variante 2: Ortsmitte

Start für Variante 3: Kaisersbachermühle (1,5 km südlich an der Straße nach Annweiler)

Karten 1:25.000: "Östl. Wasgau mit Bad Bergzabern", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-404-2) oder "Hauenstein & Trifelsland", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-88-1)


Die Madenburg, mit 458 m Höhe weithin sichtbar für den Autofahrer in der Rheinebene, ist die erklärte Lieblingsburg vieler Pfalzurlauber. Dafür finden sich überzeugende Gründe: Sie ist eine der größten und am besten erhaltenen Burganlagen der Pfalz; wie auf keiner anderen Burg an der Weinstraße sehen wir hier sowohl über das fruchtbare Rheintal hinweg zu Odenwald und Schwarzwald als auch in der anderen Richtung weit in den Wasgau hinein; Eschbach, das Weindorf zu Füßen der Burg gehört zu den anziehendsten der Deutschen Weinstraße. Die Burgschänke und der kurze Normalanstieg tun ein Übriges, um viel Publikum hierher zu locken.

Variante 1 (Normalweg, 40 Minuten): Vom Wanderparkplatz nehmen wir den den Fahrweg am Osthang des Rothenberges oder (schöner!) den recht steilen Weg rechtsherum am Westhang des Burgberges.

Variante 2 (von Eschbach, 60-80 Minuten): Ab der Ortsmitte beschildert, zunächst über einen steilen Weg durch Kastanienwald, dann auf dem Zufahrtsweg zur Burg.

Variante 3 (von der Kaisersbachermühle, 60-80 Minuten): Ein markierter Weg (schwarzer Punkt auf weißem Grund) führt entschieden steil, aber abwechslungsreich und zünftig hinauf.


Benachbarte Wanderungen:
Rundwanderung 38 Madenburg, Slevogthof und Föhrlenberg
(Anschluss an der Burg)
Rundwanderung 77 Auf Höhenwegen zur Madenburg (Anschluss am Burgenparkplatz)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Burgschänke

In der näheren Umgebung:
Landau (Einkaufsstadt, Zoo, Erlebnisbad La Ola)
Burg Trifels
Deutsche Weinstraße
Schuhmuseum Hauenstein
Slevogthof
Erzbergwerk Nothweiler
Biosphärenhaus Fischbach
Bad Bergzabern (Kurpark, Südpfalz-Therme)

Regionale Tourist-Infos:
Trifelsland

Ferienregion Landau-Land
Südliche Weinstraße

Tourismusgemeinden:
Eschbach
Klingenmünster
Waldrohrbach
Annweiler

Leinsweiler

Albersweiler


Bilder zum Vergrößern anklicken!

Madenburg

Die Oberburg mit Burgschänke