Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Burg 5: Spangenberg

Wachtposten im Elmsteiner Tal

Burg Spangenberg von Westen

Gesamtzeit: 15-20 Minuten

Die Burg: Große, gut erhaltene Burgruine über dem Elmsteiner Tal, Burgschänke; das innere ist nur zu den Öffnungszeiten der Burgschänke zu besichtigen (mehr...)

Ort: Erfenstein im Elmsteiner Tal (zwischen Lambrecht und Elmstein)

Start: Bahnhof Erfenstein oder Burgenparkplatz (von Neustadt kommend in Erfenstein links ab)

Karten 1:25.000: "Oberhaardt von Neustadt a.d.W.", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-402-8) oder "Edenkoben, Landau & Neustadt", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-90-4)


Die Burgruine Spangenberg steht auf geringer Höhe über dem Örtchen Erfenstein und ist von der Straße her ein dominanter Blickfang. Sie ist eines jener Ziele im Elmsteiner Tal, die mit dem Kuckucksbähnel, einem zwischen Neustadt an der Weinstraße und Elmstein verkehrenden Nostalgiebähnchen mit Dampflok autofrei erreicht werden können.

Bereit für die Rittermahlzeit auf Burg SpangenbergIm 30-jährigen Krieg wurde die Burg stark zerstört. In den 1980er Jahren wurde sie teilweise wieder aufgebaut und ist heute die attraktivste der Burgen im Elmsteiner Tal. Vom Bahnhof oder vom Burgenparkplatz kommt man auf einem steilen Pfad oder auf einem bequemeren, für den Verkehr gesperrten Fahrweg in wenigen Minuten auf der Burg. Dort verlockt eine der schönsten Burgschänken der Pfalz zur Einkehr. 

Tipp: In unmittelbarer Nähe der Burg sind der Burgbrunnen und der Stutgarten, die Reste einer mittelalterlichen Pferdekoppel, zu besichtigen.

Tipp: Ein 7 km langer Rundweg verbindet die drei Burgen Spangenberg, Erfenstein und Breitenstein.


Benachbarte Wanderungen: 
Rundwanderung 10 Wolfsschluchthütte und Ruine Breitenstein (von der Burg etwas über dem Talgrund in einer knappen halben Stunde zum Start bei der Siedlung Breitenstein
Naturspaziergang 9 Breitenbachtal (genauso)
Stippvisite Burg 28 Breitenstein (Start 1,5 km talabwärts)
Stippvisite Burg 46 Erfenstein (gleicher Ausgangspunkt)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

In der näheren Umgebung:
Neustadt an der Weinstraße 
(sehr schöne Innenstadt, Museen),
Freizeitgelände Helmbachweiher 
(Richtung Iggelbach),
Hambacher Schloss (Maxburg)
Badeweiher Geiswiese am Ende des Helmbachtals,
Kuckucksbähnel
Kurpfalz-Park, Wachenheim

Regionale Tourist-Infos:
Region Lambrecht
Zentrum Pfälzerwald

Tourismusgemeinden:
Lambrecht
Elmstein
Neidenfels
Neustadt
Frankeneck
Iggelbach
Esthal


Bilder zum Vergrößern anklicken!

Burgruine Spangenberg