Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Burg 50: Battenberg

Aussichtskanzel über der nördlichen Weinstraße

Burgruine Battenberg

Gesamtzeit: 5-50 Minuten

Die Burg: Am Dorfrand gelegene Anlage mit schönem Blick über die Rheinebene, Burgrestaurant (mehr ...)

Ort: Battenberg

Start für Variante 1: Wanderparkplatz Krumbachtal (ewas nördlich von Bobenheim)

Start für Variante 2: Parkplatz an der Burg (im Ort beschildert)

Karte 1:25.000: "Mittel- und Unterhaardt mit Bad Dürkheim", LVermGeo 
(ISBN 978-3-89637-400-4) oder "Bad Dürkheim und Umgebung", Pietruska-Verlag
(ISBN 978-3-934895-79-9)


Unweit von Grünstadt, im Leininger Land, liegt auf einer exponierten Bergnase über der Rheinebene die Burgruine Battenberg. Im 13. Jahrhundert erbaut, bildete sie zusammen mit den Burgen Neuleiningen und Altleiningen den Verteidigungsgürtel des Leininger Tales. Erhalten sind ein Wehrturm und die Ringmauern.   Der Öffentlichkeit zugänglich ist eine sehr lohnende Aussichtsplattform, der Rest befindet sich in Privatbesitz.

Blick von der Burg Battenberg nach SüdenVariante 1 (40-50 Minuten): Vom Wanderparkplatz folgen wir dem örtlichen Rundweg Nummer 4, der zunächst ins Krumbachtal hinein- und dann recht steil in das Höhendorf Battenberg hinaufführt. Zur Burg sind es jetzt nur noch wenige Minuten. Wir genießen die Aussicht auf Rheinebene, Odenwald und Taunus.

Variante 2 (vom Burgenparkplatz, 5 Minuten)


© www.wanderportal-pfalz.de 2006 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Burgrestaurant

In der näheren Umgebung:
Bad Dürkheim (Kurpark, Saline, Spielbank, Riesenfass, Erlebnisbad Salinarium),
Villa Rustica Wachenheim,
Kurpfalz-Park Wachenheim,
Freinsheim (historische Altstadt, Stadtmauer)

Regionale Tourist-Infos:
Leininger Land
Bad Dürkkeim

Tourismusgemeinden:
Grünstadt
Bad Dürkheim
Weisenheim am Berg
Bobenheim am Berg

Neuleiningen
Battenberg
Altleinigen

  
 

 Anzeigen:

In der Umgebung der Tour:

Landhotel Berg

Wohlfühlhotel am Donnersberg