Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Burg 42: Schlössel

Salierburg im Märchenwald

Schlössel

Gesamtzeit: 40-70 Minuten

Die Burg: Mitten im Wald gelegen, ausnahmsweise keine Felsenburg, gut erhaltener Abortturm und Ringwallreste (mehr...)

Ort: Klingenmünster

Start für Variante 1: Wanderparkplatz an der Burg Landeck
(von Klingenmünster kurz nach Norden Richtung Landau und dann beschildert links bergauf)

Start für Variante 2: Ortsmitte Klingenmünster

Karten 1:25.000: "Östl. Wasgau mit Bad Bergzabern", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-404-2) oder "Bad Bergzaberner Land", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-94-2)


Das Schlössel gehört zu jenen Zielen, die im Schatten größerer Attraktionen stehen - in diesem Fall der Burgruine Landeck - und deshalb gerne übersehen werden. Dabei hat die Burg durchaus ihre Reize, und die liegen im Untypischen: Erstens liegt sie mitten im Wald auf einer nur schwach ausgeprägten Erhebung, zweitens ist sie nicht auf einem Felsen erbaut wie fast alle ihre Kolleginnen, und drittens wurde sie ausschließlich zur Zeit der Salier genutzt. Die Atmosphäre des Schlössel ist dann auch eher die eines verwunschenen Märchenwaldes, zumal wir keinerlei Fernblick haben.

Variante 1 (üblicher Zustieg, 40-50 Minuten): Wir nehmen den Rundweg Nummer 6, allerdings in der anderen Richtung als auf der Orientierungstafel am Wanderparkplatz vorgeschlagen. Mit etwas Schweißvergießen kommen wir so zur Ruine, die durchaus lohnend restauriert ist.

Variante 2 (steiler Anstieg durch Weinberge und Kastanienwald, 60-70 Minuten): Wir suchen uns in Klingenmünster das Wegzeichen des Wanderwegs deutsche Weinstraße, die Traube und folgen diesem nach Nordwesten. Durch die Weinberge kommen wir so zu einer Kapelle am Magdalenenhof. Kurz vor dem riesigen Gelände des Pfalzklinikums biegen wir nach links in den Wald ab, wo ein sehr steiler Pfad die hundert Höhenmeter zum Schlössel überwindet.


Benachbarte Wanderungen: 
Rundwanderung 28 Burg Landeck und Martinsturm (Anschluss an der Burg)
Stippvisite Burg 9 Landeck (über Rundweg Nr. 6)
Stippvisite Turm 13 Martinsturm
(über Rundweg Nr. 6)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Gaststätte auf der Burg Landeck

In der näheren Umgebung:
Deutsche Weinstraße,

Bad Bergzabern
(Kurpark,
Südpfalz-Therme),
Weißenburg im Elsass (sehr romantisches Städtchen),
Deutsches Weintor in Schweigen
,

Felslandbad Dahn,
Badeweiher Seehof bei Erlenbach,
Wild- und Wanderpark Silz,
Erzbergwerk Nothweiler,

Biosphärenhaus Fischbach,
Burg Berwartstein,
Burgruine Altdahn

Regionale Tourist-Infos:
Bad Bergzaberner Land
Südliche Weinstraße

Tourismusgemeinden:
Klingenmünster
Waldhambach
Silz
Birkenhördt
Gleiszellen