Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorheriger  Nächster  Druckversion  PDF-DRUCK

Lemberger
Rothenberg-Weg

Vom Deutschen 
Wanderinstitut
 
als "Premiumweg" 
zertifiziert

rothenberg-weg.jpg (16085 Byte)

Unweit von Pirmasens, dem östlichen Tor zum sagenumwobenen Wasgau, liegt das schmucke Bergdorf Lemberg auf einem Sattel zwischen drei Bergkämmen. An diesen orientieren sich die beiden Lemberger Premiumwege (dieser und der Graf-Heinrich-Weg), welche dem Wanderer den landschaftlichen Reiz der Südwestpfalz auf Anhieb erschließen. Hier lässt es sich auch an Wochenenden, an denen andernorts Schwärme von Ausflüglern das Erlebnis schmälern, in angenehmer Abgeschiedenheit träumen und wandern.

Der Rothenberg-Weg besticht durch den Abwechslungsreich-
tum der Landschaftsformen: ein prächtiges Felsmassiv, herrliche Mischwälder, eine urige Hütte des Pfälzerwald-Vereins und ein stilles Wiesental.

Kurz nach dem Start an einer Orientierungstafel stehen wir schon unter den Rothenbergfelsen und bestaunen die Wunder des pfälzischen Buntsandsteins: Kamine, Risse, Überhänge, Bänder und Höhlen in rostbraunen Farbtönen. Unterhalb der Felsen führt ein windungsreicher Pfad zur Schutzhütte Schönhälschen. Über Keimskreuz, wo einst ein Forstmann von einem Wilderer erschossen wurde, erreichen wir auf einem fast ebenen Weg das am Wochenende bewirtschaftete Waldhaus Drei Buchen.

Nach deftiger Pfälzer Kost kommt jetzt der sanfte Abstieg  auf einem Felsenpfad hinunter in das stille wiesenreiche Rodalbtal wie gerufen. Eine kurze Asphaltpassage ist dem Naturschutz geschuldet - das Wild auf der anderen Talseite wird dankbar sein! An einem Fischweiher verlassen wir das Tal und steigen auf den Rothenberg mit dem Aussichtspunkt Gottfriedsruhe hinauf, wo wir die weltferne Ruhe der schier endlosen Wälder auf uns wirken lassen. Durch wilde Felstrümmer bringt uns dann ein abenteuerlich ausgesetzter Kammpfad zum Ausgangspunkt.

Prospekt herunterladen

Ort: Lemberg (270 m)

Anreise mit dem PKW: Auf der 
B 10 von Landau oder Pirmasens beschildert nach Lemberg und in Ortsmitte rechts zum Sportplatz

Anreise mit der Bahn: Hauptbahnhof Pirmasens, Bus bis Bushaltestelle „Lemberg Ortseingang“

Start: Parkplatz am Sportplatz

Länge: 10 km

Anstieg: 250 Höhenmeter

Route: Rothenberg-Felsenpfad - Schutzhütte Schönhälschen - Keimskreuz - Waldhaus Drei Buchen - Felsenpfad - Rodalbtal - Schutzhütte - Fischweiher - Rothenberg

Zoom

Karte: "Westl. Wasgau", VermGeo (ISBN 978-3-89637-403-5)

Einkehr am Wege: Waldhaus Drei Buchen PWV (Öffnungszeiten)

Regionale Tourist-Infos:
Verkehrsverein Lemberg
Südwestpfalz

Besuchenswert in der Nähe:
Burgeninformationszentrum  Lemberg, Dynamikum Science Center und Erlebnisbad Plub Pirmasens, Westwall-Museum Pirmasens


Partner dieser Tourenbeschreibung: Landhotel Grafenfels (mit Restaurant), Lemberg-Langmühle, 06331-20140,  hotel-grafenfels@t-online.de, www.hotel-grafenfels.de


© www.wanderportal-pfalz.de 2010 - palzvisit Touristik-Service

  
 

 Anzeigen:

Partner dieser Tour:

Landhotel Grafenfels

LandhotelGrafenfels1.jpg

Der ideale Stützpunkt für die Lemberger Premiumwege

Partner dieser Tour:

Verkehrsverein Lemberg

LembergVerkehrsverein.jpg (44561 Byte)

Alle Infos für Ihren Aufenthalt im Erholungsort Lemberg-Pfalz

In der Umgebung der Tour:

Fewo Zum Herbertsche

Altes Bauernhaus mit Charme

In der Umgebung der Tour:

Forsthaus Beckenhof

Das Ausflugslokal der Südwestpfalz

Waldhaus Drei Buchen

Gastlichkeit inmitten der Wälder

In der Umgebung der Tour:

Wochenendhaus
am Teufelstisch

Das ganz besondere Ferienerlebnis

Villa Maria
Stilvolle Frühstückspension in einem zentral gelegenen Fachwerkdorf