Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorheriger  Nächster  Druckversion

Turm 9: Ludwigsturm

Hoch über Modenbachtal und Weinstraße

Ludwigsturm

Gesamtzeit: 50-90 Minuten

Der Turm: Auf dem Blattersberg, 605 m, 1883 vom Verschönerungs-Verein Edenkoben erbaut, Buntsandstein-Bauweise

Ort: Weyher oder Ludwigshöhe bei Rhodt/Edenkoben

Start für Variante 1: Rietburg (dorthin mit Sessellift ab Ludwigshöhe bei Weyher/Rhodt/Edenkoben)

Start für Variante 2: Sportplatz Weyher (oberhalb der Weinberge im Wald)

Karte: Topographische Karte 1:25000 Neustadt


Der Ludwigsturm auf dem Blattersberg über dem hübschen Weindörfchen Weyher ist einer der höchstgelegenen Türme des Pfälzerwaldes und bietet beste Sicht in den zentralen Pfälzerwald, die Haardt und die 400 Meter tiefer gelegene Rheinebene. 75 Stufen führen zur Aussichtsplattform hinauf. Benannt wurde der Turm nach König Ludwig I. von Bayern - zu einer Zeit, als die Pfalz in dessen Regentschaftsbereich fiel.

Variante 1 (von der Rietburg, 50-60 Minuten): Auf einem vielbegangenen Wanderweg geht es durch herrlichen Haardtwald fast ohne Steigungen zum Turm, dessen Panorama etwas durch hohe Bäume eingeschränkt wird. Kenner entdecken im Norden das Hambacher Schloss, im Jahr 1832 Schauplatz des Hambacher Festes, einem einschneidenden Ereignis auf dem Weg zur deutschen Demokratie.

Aussichtsbank beim Aufstieg zum LudwigsturmVariante 2 (steiler Aufstieg über das Schweizer Haus, 70-90 Minuten): Vom Sportplatz wandern wir durch Kastanienwald zum Schweizer Haus des Pfälzerwald-Vereins. Dort beginnt ein steiler, aber sehr schöner Pfad zum Turm; 300 Höhenmeter sind zu bewältigen. Unterwegs finden wir einen sehr lohnenden Aussichtspunkt, eine Paraglider-Absprungschneise (im Bild), indem wir auf dem einzigen querenden Weg wenige Meter nach links gehen.

Bei beiden Varianten geht es auf dem Hinweg zurück.


Benachbarte Wanderungen:
Rundwanderung 32 Schänzel, Kesselberg und Frankenfels (vom Turm in einer guten halben Stunde auf Höhenweg zum Anschluss an der Wegspinne Kohlplatz)
Rundwanderung 55 Von Weyher zum Forsthaus Heldenstein (Start wie Variante 2)

Stippvisite Burg 7 Rietburg (vom Turm in einer halben Stunde auf Höhenweg zur Rietburg)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Schweizer Haus PWV (Öffnungszeiten)

In der näheren Umgebung:
Deutsche Weinstraße,
Hambacher Schloss
(Maxburg),
Schloss Luwigshöhe

Regionale Tourist-Infos:
Ferienregion Edenkoben
Ferienregion Maikammer
Ferienregion Landau-Land

Tourismusgemeinden:
Edenkoben
Weyher
Maikammer
St. Martin
Burrweiler
Gleisweiler
Frankweiler