Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Burg 44: Lützelhardt

Schnupperburg in den Nordvogesen

Burgruine Lützelhardt von Südosten

Gesamtzeit: 35-120 Minuten 

Die Burg: Abgeschieden gelegene Felsenburg mit Resten des Bergfrieds und des Palas (mehr..., noch mehr...)

Ort: Obersteinbach (Elsass) oder Ludwigswinkel

Start für Variante 1: Maison Forestiere du Lutzhelhardt (Forsthaus Lützelhardt, von Obersteinbach 1 km Richtung Sturzelbronn, in erster Linkskurve rechts ab zum Haus)

Start für Variante 2: Dorfweiher Ludwigswinkel

Karte: Topographische Karte 1:25.000 Dahn oder Pirmasens


Unweit von Obersteinbach, einem Gourmets wohlbekannten elsässischen Dörfchen, liegt die Burgruine Lützelhardt (Lutzelhardt). Auf einem Kegelberg in 331 m Höhe wurde sie wie die meisten Burgen des Wasgaus im 12. Jahrhundert erbaut, gehörte zunächst den Herzögen von Lothringen und ging dann in den Besitz des nahegelegen Klosters Stürzelbronn über. Für Nordvogesen-Neulinge eignet sich die Burg sehr gut zum Hineinschnuppern in vergangene Zeiten.

Burgruine LützelhardtVariante 1 (kurzer Zustieg, 35-40 Minuten): Vom Forsthaus gehen wir auf der linken Talseite auf einem breiten Forstweg kurz nach Norden und dann in wenigen Minuten links bergauf zur Burg. Verwegene Treppen und Eisenleitern führen auf die höchste Aussichtsplattform, wo wir einen informativen Rundblick in die Nordvogesen und in den Pfälzerwald genießen. Auf dem gleichen weg geht es zurück zum Forsthaus.

Variante 2 (grenzüberschreitende Tour, 2 Stunden): Wir gehen am linken Ufer des romantischen Dorfweihers entlang und wandern auf einem Forstweg immer weiter nach Süden, wo wir nach Überschreiten eines kleinen Passes eine beschilderte Abzweigung zur Burg finden.


In unmittelbarer Nähe:
Rundwanderung 24 Stille Wasser im Maimontland (Anschluss an der Burg)
Naturspaziergang 13 Naturschutzgebiet Rösselsweiher-
Rohrweiher (Start am Dorfweiher Ludwigswinkel)
Stippvisite Felsen 26 Bayrisch-Windstein (Start am Forsthaus)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

In der näheren Umgebung:
Badeweiher Schöntalweiher bei Ludwigswinkel und Etang de Fleckenstein bei Hirschthal,
Felslandbad Dahn,
Biosphärenhaus Fischbach
,
Erzbergwerk Nothweiler
Burgruine Fleckenstein,
Zitadelle Bitsch,
Gebeinhaus in Schorbach bei Bitsch,
Badeweiher Etang de Fleckenstein, Hasselfurter Weiher und Haspelschieder Weiher bei Bitsch

Regionale Tourist-Infos:
Pays de Bitche
Dahner Felsenland
Südwestpfalz

Tourismusgemeinden:
Ludwigswinkel
Obersteinbach
Niedersteinbach
Fischbach
Petersbächel
Gebüg

Rumbach
Nothweiler
Schönau

Sonstiges:
Skulpturenpfad Ludwigswinkel
Barfusspfad Ludwigswinkel

  
 

 Anzeigen:

In der Umgebung der Tour:

Hotel-Restaurant Kupper

In der Natur das Leben genießen

Hotel-Restaurant
Haus Waldesruh

Wandern, Radeln, Biken, Entspannen

Hollerith's Weinbistro

Genießen-Feiern-Wohlfühlen mit feiner Küche, leckere Mitbringsel