Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorheriger  Nächster  Druckversion

Turm 15: Bismarckturm (Bad Bergzabern)

Gewagter Ausguck auf dem Liebfrauenberg

Bismarckturm bei Bad Bergzabern

Gesamtzeit: 25-40 Minuten 

Der Turm: Auf dem Neuberg (315 m), 1984 erbaut, 
30 m hohe gewagte Holzkonstruktion

Ort: Bad Bergzabern

Start für Variante 1: 100 m vor dem Kloster Liebfrauenberg (dorthin von der Ortsmitte Richtung Dahn fahren und beschildert rechts hoch)

Start für Variante 2: In der Nähe der Jugendherberge Bad Bergzabern (aus der Rheinebene kommend hinter der Ortsmitte rechts hoch in die Bismarckstraße und 200 hoch bis zur Zeppelinstraße)

Karten 1:25.000: "Östl. Wasgau mit Bad Bergzabern", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-404-2) oder "Bad Bergzaberner Land", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-94-2)


Wohl kaum einem Deutschen sind so viele Erinnerungsstätten gewidmet wie Bismarck. Allein 238 nach ihm benannte Türme hat man auf  auf vier Kontinenten gezählt. Zusammen mit dem Bismarckturm bei Bad Dürkheim gibt es alleine im Pfälzerwald derer zwei.

Der Bergzaberner Bismarckturm, Nachfolger eines viel früher erbauten und verfallenen Turmes, ist der jüngste der Aussichttürme des Pfälzerwaldes und wohl auch der kühnste. 30 m hoch ragt er über dem Liebfrauenberg über Bad Bergzabern empor, 154 Stufen führen hinauf zur überdachten Aussichtsplattform. Über die Dächer von Bad Bergzabern reicht der Blick weit über die Rheinebene hinweg bis zu Schwarzwald.

Variante 1 (vom Kloster Liebfrauenberg, 25-30 Minuten):
An der höchsten Stelle der Straße zum Kloster, kurz vor diesem, stellen wir das Auto an einem querenden Wanderweg ab. Wir nehmen den Weg nach rechts und überqueren schon nach wenigen Metern eine Wegkreuzung. Zunächst leicht absteigend und dann ebenso wieder aufsteigend geht es zum Turm.

Variante 2 (von Bad Bergzabern, 30-40 Minuten): Von der Zeppelinstraße am Fuß des Neuberges nehmen wir den Wanderweg 21. Dort sollte es auch ein Schild „Zum Turm“ mit rotem Dreieck geben. Nach 250 m geht es auf dem Weg Nr. 2 weiter.

mehr zu den Bismarcktürmen ...


Benachbarte Wanderungen:

Rundwanderung 44 Von Bad Bergzabern zum Stäffelsberg (Ausgangspunkt am Kurpark Bad Bergzabern)

Naturspaziergang 32 Metzenbühl und Dörrenbacher Tälchen (Ausgangspunkt am Kurpark Bad Bergzabern)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

In der näheren Umgebung:
Badeweiher Seehof bei Erlenbach,
Bad Bergzabern (Kurpark und Thermalbad),
Weißenburg im Elsass (sehr romantisches Städtchen),
Deutsches Weintor
,
Deutsche Weinstraße,

Wild- und Wanderpark Silz,
Burg Trifels,
Burg Berwartstein,
Burgruine Altdahn,
Erzbergwerk Nothweiler,
Biosphärenhaus Fischbach

Regionale Tourist-Infos:
Bad Bergzaberner Land
Südliche Weinstraße

Tourismusgemeinden:
Bad Bergzabern
Dörrenbach
Böllenborn
Birkenhördt

  
 

 Anzeigen: